Die Unvollendete

Restansicht der geplanten Schanze
Restansicht der geplanten Schanze

Anfang der 1970er Jahre gab es in Kemtau Planung und erste Bauausführung für eine Pionierschanze. Die Reste dieser geplanten Sprungschanze in Kemtau sind heute noch gut sichtbar. Auf dem Hang oberhalb der Kirche findet man den aufgeschütteten Schanzentisch und den Auslauf. Der Bau wurde jedoch nie vollendet.

Es ist aber noch zu erwähnen, dass sich in Kemtau zwei weitere Schanzen befanden. Weitere Recherchen müssen hier noch erfolgen.